Behandlungen

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns gerne an!
Tel. 02831 974 55 87

Praxis für ganzheitliche Ästhetik | Lipolyse: Gesicht
Neben der Verringerung des Doppelkinns lassen sich auch Hängebäckchen erfolgreich behandeln. Sie erhalten auf eine ganz harmlose Art ein »neues Gesicht«.
Lipolyse Fett, Injektions-Lipolyse Doppelkinn Hängebäckchen
17930
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-17930,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
Lipolyse

Lipolyse: Gesicht

Was ist Lipolyse?

lipolyse_gesichtLipolyse bedeutet die Auflösung von Fett. (Lipos-Lysis = Fett-Auflösung). Durch einen reinen natürlichen Wirkstoff, das Phosphatidylcholin, ein Sojalecithin, wird die Fettzelle aufgelöst und über den Fettstoffwechsel des Körpers abgebaut. Mit der so genannten Fettwegspritze können Sie Ihr Doppelkinn oder Hängebäckchen loswerden, ohne dass Sie abnehmen müssen.

Die Lipolyse per Fettwegspritze verursacht eine vorübergehende, deutliche Schwellung. Das Fettpolster wird bei der Behandlung zur Entfernung des Doppelkinns eingeschmolzen, es wird dünner. Die Anzahl der Fettzellen reduziert sich. Die Haut darüber kann sich wieder zusammenziehen. Die Fettwegspritze wird gut vertragen und führt zu hoher Patientenzufriedenheit.

Neben der Verringerung des Doppelkinns lassen sich auch Hängebäckchen erfolgreich behandeln. Sie erhalten auf eine ganz harmlose Art ein »neues Gesicht«. Im Falle des Doppelkinns bei Adipositas (Fettleibigkeit) ist Abnehmen die Therapie der ersten Wahl. Bei normalem Gewicht lässt sich ein Doppelkinn sicher nicht durch Abnehmen entfernen. Doppelkinn-Loswerden-Übungen, die effektiv sind, gibt es leider nicht.

Anwendungsbereiche: Lipolyse Gesicht

Doppelkinn

Hängebäckchen

↓